Monatswetter

Beispiel-Grafik Wetterdiagramm Juli 2012
Beispiel-Grafik Wetterdiagramm Juli 2012

Jeden Monat erstellen wir einen Witterungsrückblick zum abgelaufenen Monat mit Grafik und ausführlichem Infotext. Dieser wird regelmäßig seit 1988 in der Fränkischen Landeszeitung Ansbach veröffentlicht. Dort können Sie jederzeit nach einer Kopie der gewünschten Ausgabe fragen (Telefon 0981-9500-0). Wir versenden alternativ einen eigenen Redaktionstext als PDF mit integrierter Grafik auf Anforderung per eMail zu. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 7,50 Euro je Monatswetter hierfür erhoben (eine Rechnung wird als PDF der eMail beigelegt).

Diese Daten sind ausschließlich für private Zwecke zu verwenden. Für gewerbliche Verwendung ist eine Lizenz zu erwerben, die sich an der Menge der Parameter und der allgemeinen zusätzlichen Informationen kostenmäßig orientiert.
Wir bitten um Verständnis, dass wir die Daten und Texte nicht mehr kostenfrei herausgeben können, da die Wetterwerte unter erheblichem Zeit- und Geldaufwand (Geräte) ermittelt werden: jedes Jahr wird knapp vierstelliger Eurobetrag zum Unterhalt und für die Auswertung aufgebracht.

Wenden Sie sich im Bedarfsfalle per Telefon, Post oder eMail an die Wetterstation Ansbach-Schalkhausen (die Station wird von Stuttgart aus betreut):
Hans-Martin Goede, Leguanweg 19, 70499 Stuttgart
Telefon (0711) 86 00 183, Mobil (0177) 6440803
eMail info@wetterstation-ansbach.de

Wetterprognoservice mit Hans-Martin Goede

Hans-Martin Goede im Funkhaus der 107.7Bereits von 1988 bis 1994 wurde der Lokalsender Radio 8 in Ansbach mit Wetterrückblick und Wochenend- wie Reisewetter umfassend beliefert. 1993 bis 1995 war Hans-Martin Goede Medien-Meteorologe für div. Radiosender im Auftrag der MMC Ismaning, u.a. täglich auf Antenne 1 Stuttgart und auch Antenne Thüringen.

Von Oktober 2010 bis Dezember 2016 wurde der Radiosender „Die neue 107.7“ in Stuttgart 365 Tage im Jahr rund um die Uhr mit Wettervorhersage, Interviews zum Thema Wetter und Wetterpodcasts beliefert. Foto rechts © „die neue 107.7“. Weitere Infos siehe auch im YouTube-Film des Senders: