Klimatelegramm Dezember 2021

ANSBACH (Hans-Martin Goede) – Noch in der ersten Dekade machte der Dezember etwas Hoffnung auf Winterwetter, die Temperaturen pendelten sich für wenige Tage nahe dem Gefrierpunkt ein, auch gab es immer wieder Schneefälle, die auch wiederholt für eine geschlossene, wenn auch nur maximal fünf Zentimeter hohe Schneedecke sorgten. Doch in der zweiten Dekade setzte sich…

Klimatelegramm November 2021

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Der November reiht sich nahtlos in die vielen “versiebten” Wettermonate für 2021 ein – neuerlich blieb ein Monat in diesem Jahr hinter seinen Möglichkeiten bzw. Erwartungen zurück. So war er zwar gegenüber dem Mittelwert von 1961 bis 1990 zum 14. Mal in Folge zu warm, gegenüber dem neuen Mittelwert von 1991…

Klimatelegramm Oktober 2021

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Das Wetter im Oktober 2021 war in Ansbach…. mal ziemlich normal. Ja eher fast schon zu normal. War es tagsüber im Mittel etwas zu warm, verliefen die Nächte (Dank wiederholter Hochdruckwetterlagen mit teils klaren Nächten) etwas zu frisch. Am Ende glich sich alles gut aus – so dass der Oktober erstmals…

Klimatelegramm Juli 2021

Der Juli 2021 wird in vielerlei Hinsicht in die Ansbacher Wetteranalen eingehen. Das markanteste Wetterereignis in diesem Monat war allerdings der heftige Dauerregen am 8./9. Juli mit dem nachfolgenden Jahrhunderthochwasser an der Fränkischen Rezat.

Klimatelegramm Juni 2021

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Nach dem kältesten Frühling in Ansbach seit 2013 legte der Juni sprichwörtlich “den Hebel um” und es ging mit einem Temperaturturbo in den Hochsommer. Mit nur +3,3°C am 1. Juni wurde gestartet (der tiefsten Junitemperatur seit den +2,5°C am 3./7. Juni 2006), schon zwei Tage später waren es hochsommerliche 27,3°C. Und…

Klimatelegramm März 2021

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Das Auf und Ab der “Wetterachterbahn” – wie bereits im Februar in Ansbach geschehen – setzte sich im März fort. Regierte erst der (allerdings vergleichsweise zahnlose) “Märzwinter”, ging es zum Monatsende rasant aufwärts in den Frühsommer: Dank Hoch “Nicole” und warmer Luft aus Spanien wurden die Temperaturen in Ansbach am 30.…

Klimatelegramm Februar 2021

ANSBACH (Hans-Martin Goede) – Der Februar 2021 geht als “außergewöhnlich” in die Ansbacher Wetteranalen ein. Regnerisch und mild der Monatsbeginn, gefolgt von der schärfsten Winterkälte in einem Februar in Ansbach seit 2012 (siehe gesonderter Bericht), folgte ab Monatsmitte der Übergang hin zu einer sehr warmen, fast frühsommerlichen Phase mit Höchstwerten von bis zu 18,9°C an…

Klimatelegramm Januar 2021

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Paradox: Auch wenn der Januar bereits zum vierten Mal in Folge in und um Ansbach zu warm ausfiel (auch gegenüber der neuen Referenzperiode 1991 bis 2020) – es war zu dieser Jahreszeit so schneereich wie seit dem Januar 2010 nicht mehr. Heuer fielen 33 Zentimeter Neuschnee (alle Schneefälle aufaddiert), mehr waren…

Klimatelegramm Dezember 2020

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Überraschend winterlich begann der Dezember 2020 in Ansbach mit stolzen 12 cm Schneehöhe am Mittag des 1. Dezembers nach kräftigen Schneefällen in den frühen Morgenstunden. Doch das wars dann auch schon wieder – sechs Tage später war die weisse Pracht schon wieder Geschichte. Insgesamt glänzte der Dezember diesmal lediglich nur mit…