Klimatelegramm Oktober 2020

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Im vergangenen Oktober war nur eines beständig: die Unbeständigkeit des Wetters. Erst war es ein kreisender Tiefdruckkomplex über Mitteleuropa, der jede Option auf einen „goldenen Oktober“ unterband, danach folgte lediglich ein Wechsel hin zu einer strammen Tiefausläuferrennbahn von West nach Ost. Und so fühlte der Oktober sich in und um Ansbach…

Klimatelegramm Juni 2020

ANSBACH (hmg) – Nach der kurzen „Temperaturdelle“ im Mai gingen die Temperaturen im Juni wieder auf Wärmekurs – und das trotz einer ausgeprägten „Schafskälte“ vom 5. bis 11. Juni, wie sie in Mittelfranken zu dieser Jahreszeit seit dem 18. bis 24. Juni 2015 nicht mehr vorgekommen ist. Vor allem das angenehm sommerliche Wetter in der…

Klimatelegramm Mai 2020

ANSBACH (©hmg) – Ausgesprochen sonnig und trocken verlief der diesjährige Mai. Was zum “holden Glück” eines wahren “Wonnemonat” am Ende jedoch fehlte, war die frühsommerliche Wärme. Dennoch kann man die Temperaturen durchaus als “durchschnittlich” bezeichnen. So endete der Mai 2020 auf Basis der Jahre 1981 bis 2010 minimal zu kalt (und ist damit der erste…

Klimatelegramm April 2020

ANSBACH (hmg) – Extrem trocken, extrem sonnig – und auch noch extrem warm. Der April 2020 hatte ausnahmslos „Vollfrühling“ im Programm. Gerade mal an fünf Tagen fielen in Ansbach messbare Regentropfen vom Himmel (so wenige wie seit 2007 nicht mehr), die Sonne schien (mit Ausnahme des Monatsende) fast ungehindert von einem blauen Himmel mit am…