Deutscher Wetterdienst ehrt Wetterbeobachter in Schalkhausen, Stadt Ansbach

Hans-Martin Goede beobachtet seit 25 Jahren das Wetter München/Ansbach (05.07.2011) – Hans-Martin Goede erfasst und notiert seit 01. April 1986 als ehrenamtlicher Wetterbeobachter im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes (DWD) das Wetter in Ansbach-Schalkhausen. Der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Dr. Peter Ramsauer hat dem Schalkhausener als Dank für sein 25-jähriges ehrenamtliches Engagement nun die…

Hans-Martin Goede nahm am Extremwetterkongress 2011 in Hamburg teil

Ansbach (15.04.2011) – Vom 12. bis 15. April trafen sich in Hamburg auf dem „Klimacampus“ der Universität Hamburg Europas Wetter- und Klimaforscher zum sechsten Mal in Folge – mit mehr als 1.600 Teilnehmern, soviel wie noch nie. Auch der Ansbacher Hans-Martin Goede (Meteorologe bei Stuttgarts Radiosender “die neue 107.7”) war dabei und war als Referent zum…

in Hamburg tagte vom 22. bis 23.03.2007 der 2. Extremwetterkongress

Ansbachs Wetterexperte Hans-Martin Goede tauschte sich mit Fachleuten aus 24.03.2007, Ansbach (hmg) – Am 22. und 23. März trafen sich 698 Wetter- und Klimaexperten zum zweiten “ExtremWetterKongress” in Hamburg zum Gedankenaustausch. Der Kongress stand ganz im Zeichen des Weltklimaberichts IPCC der UNO vom Februar 2007, der den Klimawandel als Zukunftsaufgabe der Menschheit sieht. Vor allem…

in Hamburg tagte vom 16. bis 17.02.2006 der erste Extremwetterkongress

Ansbachs Wetterexperte Hans-Martin Goede tauschte sich mit Fachleuten aus 18.02.2006, Ansbach (hmg) – Angesichts der immer mehr gehäuften Extrem-Hochwasser wie 2002 an der Elbe und 2005 im Allgäu, Hitzewellen in Europa wie im Sommer 2003 und meterhohem Schneechaos im Winter 2006 in Ostbayern bekam der seit langem vorbereitete 1. Extremwetterkongress in Hamburg vergangene Woche einen…