Klimatelegramm August 2014

ANSBACH (hmg) – Der August 2014 fiel nicht gerade ideal aus. Einheitlich endete er bei Temperaturen und Niederschlag in der Rezatmetropole so schlimm wie zuletzt der August 2006: markant zu kalt und mit über 100 Liter Regen viel zu nass. Doch der August vor 8 Jahren war sogar noch kälter und noch nässer als heuer. Auch wurde…

Klimatelegramm Juli 2014

ANSBACH (© hmg) – Der Juli 2014 geht in die Ansbacher Wetteranalen als einer der regenreichsten Hochsommermonate ein, die Mittelfranken seit Aufzeichnungsbeginn 1879 je erlebt hat. Mit rund 127 Liter an der Wetterstation in Ansbach-Schalkhausen erreichte er Platz 16 in der “Wasser-Hitparade”, es war der regenreichste Juli seit 1996. Insgesamt war die Luft extrem feucht,…

Klimatelegramm Juni 2014

ANSBACH (© hmg) – Der Juni 2014 geht als der zweittrockenste Juni der Ansbacher Wettergeschichte seit Meßbeginn 1879 in die Analen ein. Nicht einmal 20 Liter Niederschlag konnten an der Wetterstation in Ansbach-Schalkhausen an nur 10 Tagen mit (wenigen Tropfen) Regen registriert werden. Noch trockener als in diesem Jahr war es nur noch im Jahr…

Klimatelegramm Mai 2014

ANSBACH (hmg) – Der “Wonnemonat” Mai war nicht ganz so wonnig, wie ihn sich sicherlich so Manche bzw. Mancher gewünscht hat. Unterm Strich kann sich die Bilanz aber sehen lassen, endete er doch gegenüber dem Vergleichswert 1981 bis 2010 nur minimal zu kühl – gegenüber dem Vergleichswert 1961 bis 1990 sogar deutlich zu warm. Es reichte heuer sogar…

Klimatelegramm April 2014

ANSBACH (hmg) – Nach dem warmen und sonnigen März setzte auch der April auf nachhaltige fortwärende Erwärmung – er war am Ende so warm wie selten zuvor: Seit Aufzeichnungsbeginn im Jahr 1879 gab es nur vier weitere April-Monate, die in Ansbach noch wärmer waren als der April 2014, nämlich 2011, 2009, 2007 und 1961. Die…

Klimatelegramm März 2014

ANSBACH (hmg) – Sonnig, sonniger, am sonnigsten! Der März 2014 ist der sonnigste März, den Mittelfranken je mit erlebt hat, um die 200 Sonnenstunden kamen zusammen, in Ansbach an der Wetterstation in Schalkhausen gar 219 an der Zahl! Der März 2014 erreichte Dank der vielen sonnigen und vor allem milden Tage Platz 8 in der…

Klimatelegramm Februar 2014

ANSBACH (hmg) – Der Februar 2014 stand den warmen Vormonaten Dezember und Januar in Mittelfranken in nichts nach – im Gegenteil, er legt bei den Temperaturen sogar noch einen oben drauf: er endete so warm wie kein Februar mehr seit 2007, auch liegt er in der “ewigen Hitparade” der warmen Februar-Monate seit Meßbeginn 1879 auf…

Klimatelegramm Januar 2014

ANSBACH (hmg) – Der Januar war vor allem eines: zu trocken – und sehr warm! So warm wie seit 2008 nicht mehr und der neuntwärmste Januar seit Aufzeichnungsbeginn 1879 überhaupt. Am 9. Januar wurden zudem mit 12,8°C und am 8. Januar mit 12,7°C die wärmsten Januartage in Ansbach seit dem 5. Januar 1999 registriert. Damals war…

Klimatelegramm Dezember 2013

ANSBACH (hmg) – Noch im Frühjahr 2013 konnte der Winter bis in den April hinein nicht von uns loslassen – und im Herbst 2013 als auch im vergangenen ersten meteorologischen wie kalendarischen Wintermonat Dezember wollte er nicht kommen. Statt dessen nach 2012 mit 13,5°C (am 25.) auch in 2013 ein sehr warmes Weihnachtsfest (10,3°C am…

Klimatelegramm November 2013

ANSBACH (hmg) – Der November 2013 war in jedem Falle eines: Grau. Gerade mal 36,9 Stunden Sonnenschein kamen in Ansbach-Schalkhausen zusammen, so wenig wie selten zuvor. Bei den Temperaturen war an der Wetterstation ein breites Spektrum geboten von 14,6 Grad plus (am 7.) und frostigen 9,7 Grad minus (am 27.). Es war die frostigste Nacht…