Klimatelegramm April 2020

ANSBACH (hmg) – Extrem trocken, extrem sonnig – und auch noch extrem warm. Der April 2020 hatte ausnahmslos „Vollfrühling“ im Programm. Gerade mal an fünf Tagen fielen in Ansbach messbare Regentropfen vom Himmel (so wenige wie seit 2007 nicht mehr), die Sonne schien (mit Ausnahme des Monatsende) fast ungehindert von einem blauen Himmel mit am…