Klimatelegramm MAI 2023

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Das Wetter im Mai 2023 verlief in und um Ansbach zweigeteilt. Während die erste Monatshälfte unbeständig, wechselhaft und damit durchwachsen verlief, herrschte in der zweiten Monatshälfte beständiges wie trockenes und überwiegend sehr sonniges Frühsommerwetter, also ein „Wonnemonat“-Wetter wie aus dem Bilderbuch. Die Temperaturen kamen allerdings „gefühlt“ nicht so richtig in Fahrt…

Klimatelegramm April 2023

ANSBACH (©hmg) – Der April 2023 war in Ansbach zwar der wärmste April seit 2020, aber gegenüber 1991 bis 2020 dennoch zu kühl, gegenüber 1961 bis 1990 hingegen etwas zu warm. Während die mittlere Tageshöchsttemperatur deutlich zurück blieb, war die mittlere Tagestiefsttemperatur sogar etwas zu hoch. Auch gab es so wenige Frosttage wie seit dem…

Klimatelegramm März 2023

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Der März war heuer in Mittelfranken ein launischer Geselle – man könnte ihn fast als leicht unterkühlten April durchgehen lassen. Neben ein paar Anlehnungen an Spätwintermomente wie zu Monatsbeginn war es zeitweise, wie vom 17. bis 26. des Monats, schon extrem warm, als die Tagesmittelwerte teils bis zu acht Grad über…

Klimatelegramm Februar 2023

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Auch im Februar wollte der Winter in und um Ansbach nicht richtig Fuß fassen, es blieb bei einem anfangs kernigen, am Ende jedoch zaghaften Versuch vom 5. bis zum 10. Februar mit einer maximalen Schneehöhe von gerade mal vier Zentimetern am 5. und 6. Februar, sowie zwei Nächten mit unter minus…

Klimatelegramm Januar 2023

ANSBACH (01.02.2023 – Hans-Martin Goede) – Der Januar 2023 war in der ersten Monatshälfte so warm wie nie zuvor ein Jahr in Ansbach seit Aufzeichnungsbeginn 1879 gestartet ist: die Temperaturen entsprachen eher einer normalen ersten Aprilhälfte, nicht mal der bisherigen Rekordhalter, der Januar 2007 war so warm wie 2023. Der 1. Januar (15,9°C) und der…

Klimatelegramm Dezember 2022

ANSBACH (© Hans-Martin Goede) – Grau, trüb und feuchtkalt startete der Dezember, zur Monatsmitte wurde es sogar in und um Ansbach mit Schnee und bis zu -15,1°C am 17. so winterlich wie seit 13 Jahren nicht mehr. Doch dann kam das „Weihnachtstauwetter“ und am Ende zu Silvester mit 16,7°C auch noch ein ungewöhnlicher extremer Wärmschub…

Klimatelegramm November 2022

ANSBACH (Hans-Martin Goede) – Der November geht als einer der wärmsten Herbstmonate seiner Art in die 1879 beginnenden Ansbacher Wetterhistorie ein: Er liegt (zusammen mit dem November 2002, 1960 und 1930) auf “Wärmeplatz 8” der letzten 143 Jahre. Auffällig war der übermäßige Sonnenschein in der Region (mit rund 130 % des Monatssolls) – und die…

Klimatelegramm Oktober 2022

ANSBACH (© Hans-Martin Goede) – Der Oktober 2022 setzte in und um Ansbach neue Maßstäbe, was die Wärme in Mittelfranken angeht. Nie zuvor war ein Oktober (seit Meßbeginn 1879) so warm wie heuer, die alten Spitzenreiter aus 2014, 1967 und 1966 wurden regelrecht “pulverisiert”. Zudem wurde es von der ersten zur dritten Dekade immer wärmer,…

Klimatelegramm September 2022

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Sonnig, hochsommerlich und trocken startete der September 2022 – doch zur Monatsmitte gab es eine rasante Talfahrt in den Vollherbst. Verlief die erste Septemberhälfte noch ungewöhnlich warm (wie sonst nur ein Juni, am wärmsten war es in Ansbach am 6. September mit 29,0°C), entsprach die zweite Monatshälfte gerade mal noch einem…

Klimatelegramm AUGUST 2022

ANSBACH (©Hans-Martin Goede) – Der 3. Sommermonat des Jahres 2022 setzte die Hochsommerwitterung des Juni und Juli fort und verlief in und um Ansbach extrem warm und ungewöhnlich sonnig – nur beim Niederschlag gab es ein deutliches Nordwest-Südost-Gefälle. Zusammen mit 2015 und 1992 war der August 2022 der wärmste seit Aufzeichnungsbeginn 1879 nach 2003 und…